HomeSchulprofilSonstigesNeu in der Bibliothek

Neu in der Bibliothek

Aufwertung unseres Bestandes in der Schulbibliothek des Roman Herzog Gymnasiums im Schulteil in der Schlossstraße

 

Im Mai 2015  wurde uns durch Vermittlung von Herrn Schrade, Vereinsvorsitzender unseres  Fördervereins, die Möglichkeit angeboten unsere Bibliothek mit einer vollständigen mehrbändigen Chronik zu bereichern.

Diese Chronik ist auch schon deshalb bemerkenswert, weil es sich dabei um eine in Leder gebundene Ausgabe handelt. Diese Reihe  „Die Coron Chronik – Das 20 Jahrhundert 1900 -1999“ wertet unsere bescheidene Bibliothek enorm auf.

Der Spender ist Schmöllner Bürger und hat im familiären Nachlass diese Chronik noch verpackt vorgefunden.

Es handelt sich dabei um Roland Heuchling wohnhaft in der Bergstraße 35 in Schmölln.

Wir bedanken uns ganz herzlich auch auf diesem Wege bei ihm.

Für unser Gymnasium stellt diese Chronik einen reichen Fundus dar, der in unterschiedlicher Weise Einzug in den Unterricht nehmen wird.

 

Lehrerinnen und  Lehrer sowie  die Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums  haben so die Möglichkeit in unerschöpflichen Quellen zu Themen aus Politik, Wissenschaft und Technik, Kunst und Architektur, Film und Musik, Theater und Literatur sowie Sport und Gesellschaft nachzulesen, zu forschen und Tondokumente anzuhören.

Es gab inzwischen auch schon erste Kontakte von Schülerinnen mit der Chronik.

Hier kann das Suchen, Nachforschen  und Nachlesen richtig Freude bereiten. Ganz sicherlich wird diese 24 bändige Chronik auch in der einen oder anderen Seminarfacharbeit  als wichtige Informationsquelle ihren Niederschlag finden.

Jetzt liegt es an uns allen, diese Chronik  in der Lehrerschaft und unter den Schülern so zu etablieren, dass sie auch im Zeitalter von Internet und Smartphone intensiv genutzt wird.

Danke auch im Name der Schulleitung an den Vermittler Herrn Schrade und dem Spender Herrn Heuchling.

 

Martina Pleuse

Schulleiterin

Über 11000 Fotos . . .

Über 30 Lernkurse . . .

Go to top