HomeSchülerSchülervertretungSchülersprecherwahl

Schülersprecherwahl

Für das Amt des Schülersprechers kandidieren Frauke Orlick, Nancy Schellenberg und Nico Schmidt. Sie stellten sich am 31.08. und 02.09. der Schülerschaft vor und haben fleißig die Werbetrommel gerührt, denn jede Stimme zählt!

Frauke Orlick ist Schülerin der Klasse 9.2 und unter ihrem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ erfolgt sie ihre Ziele. Sie möchte an der Gestaltung des Anbaus mitwirken und für ein erweitertes Essensangebot sorgen. Mithilfe von Schülerpatenschaften möchte sie den Fünftklässlern den Start im Gymnasium vereinfachen.

Nancy Schellenberg ist Schülerin der Klasse 9.1 und ist, laut ihr selbst, wegen ihrer Kreativität, Teamfähigkeit, Hilfsbereitschaft, Durchsetzungsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein bestens für das Amt des Schülersprechers geeignet. Sie will sich für ihre Mitschüler einsetzen und dessen Ideen verwirklichen.

Nico Schmidt ist Schüler der Klasse 10.1 und unter seinem Motto „Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen“, möchte er die Schule nach außen noch besser repräsentieren. Er ist Mitglied der „Konzept-Gruppe“ und möchte sich so für die Einführung eines Aufenthaltsraumes im neuen Anbau einsetzen.

Keine leichte Entscheidung für die Schüler, sich für einen Kandidaten zu entscheiden. Am 09.09 wird der neue Schülersprecher des Roman-Herzog-Gymnasiums gewählt und am 12.09. werden dann die Ergebnisse bekannt gegeben.

Über 11000 Fotos . . .

Über 30 Lernkurse . . .

Go to top