sideBar



HomeSchülerSchülervertretungWiebke Orlick – Unsere neue, alte Schülersprecherin

Wiebke Orlick – Unsere neue, alte Schülersprecherin



Am 29.09.2014 wurde Wiebke Orlick erneut für zwei Jahre zur Schülersprecherin des Roman-Herzog-Gymnasiums gewählt.

Zu dieser Wahl haben sich dieses Jahr nur zwei Kandidatinnen aufstellen lassen: Wiebke Orlick und Alina Kröber. Mit Wiebke Orlicks Wiederwahl ist Alina Kröber stellvertretende Schülersprecherin geworden.


Vor der Wahl war sich Wiebke nicht sicher, ob sie sich wieder aufstellen lassen würde, da sie sich auf ihre kommenden Prüfungen konzentrieren muss. Trotzdem entschied sie, sich den Herausforderungen dieses Amtes erneut zu stellen, was sie auch nicht bereut: „Ich freue mich sehr, wieder mit den Schülerinnen und Schülern zusammenarbeiten zu können!“, berichtet sie uns in einem Interview.

Folgende Ziele nimmt sie sich vor:

  • ein neues Schülerfest zu organisieren und dieses mehr auszuschmücken

  • das Schuljahrbuch weiterzuführen

  • einen Mopedparkplatz anzuschaffen

  • eine Medien-AG zu gründen

Außerdem wünscht sie sich weiterhin eine gute Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Schule.

Wir gratulieren Wiebke zur Wiederwahl, bedanken uns für das Interview und wünschen ihr für ihre Arbeit als Schülersprecherin alles Gute.

 

Jasmin Klopfer und Lee-Ann Grundmann, Klasse 8.3

Über 11000 Fotos . . .

Über 30 Lernkurse . . .

Go to top