sideBar



HomeSchülerProjekteWeniger Zucker in der Zukunft?

Weniger Zucker in der Zukunft?

Am Dienstag, dem 05.01.2017, war es endlich so weit, der KiKA kam zu uns in die Klasse. Alle, besonders Kati Schöne, Johanna Wiechert und Mara Leuschner, waren sehr aufgeregt. Pünktlich 9.40 Uhr standen Laura und Barthold von der Sendung „Erde an Zukunft“ vor unserer Tür. Sie stellten sich vor und dann ging es los. Alles drehte sich um das Thema Zucker, mit dem Kati, Johanna und Mara 2016 den 2. Platz bei „Jugend forscht“ belegt hatten. Als Erstes frühstückten wir alle gemeinsam und Barthold filmte uns dabei. Danach teilten uns die drei Mädchen Fragebögen zum Thema Zucker aus, wo wir eintragen sollten, was und wie viel wir am vorherigen Tag gegessen und getrunken hatten. Als Kati, Johanna und Mara von Laura interviewt  wurden, durften wir einen Brief an Felix, den Moderator der Sendung, schreiben. Zum Schluss haben wir noch ein Foto gemacht und alle bekamen einen Geschenkbeutel mit der Aufschrift der Sendung. Darin waren ein USB-Stick, ein Kugelschreiber und eine Tüte Glücksklee. Bis zur Ausstrahlung der Sendung müssen wir uns noch etwas gedulden, denn die Sendung wird erst am 11.03.2017 im MDR gezeigt. Alle Schüler waren sehr stolz darauf, dass sie bei den Dreharbeiten für die Fernsehsendung dabei sein durften.

(Tammy Liebl, Kl. 5.2)

Über 11000 Fotos . . .

Über 30 Lernkurse . . .

Go to top