HomeSchülerPraktikumsberichtePraktikum im Autohaus Kühn

Praktikum im Autohaus Kühn

Ich, Florian Mutz, habe mein zweiwöchiges Betriebspraktikum im Autohaus Kühn in Schmölln verbracht. Ich habe mich für das Praktikum entschieden ich handwerklich begabt bin und Interesse an Autos habe.

Ich arbeitete jeden Tag von 08:00-15:00 Uhr und hatte eine einstündige Mittagspause.

Zu meinen täglichen Aufgaben gehörte der Umgang mit Unfallautos und speziellen Reparaturen an diesen. So wechselte ich bestimmte Karosserieteile, Fenster, Flüssigkeiten und half bei Motor- und Bremsreparaturen.

Ich hatte in den zwei Wochen meines Praktikums sehr viel Abwechslung und arbeitete in verschiedenen Abteilungen. Ich führte interessante und lehrreiche Gespräche mit den Mitarbeitern. Außerdem lernte ich viele neue Arbeitstechniken im Umgang mit Autos kennen und neue Werkzeuge sowie Maschinen.

Mein Praktikum war für mich eine lehrreiche und spannende Zeit in der ich viele neue Kontakte knüpfen konnte und Eindrücke sammeln konnte.

                                                                                    

Über 11000 Fotos . . .

Über 30 Lernkurse . . .

Go to top