sideBar



HomeSchülerKlassenfahrtenBerlinfahrt Klasse 9

Berlinfahrt Klasse 9

Fahrt nach Berlin nach Einladung des Abgeordneten Frank Tempel

 

Vom 8.2-10.2 begaben sich die Neunten Klassen auf Einladung des Abgeordneten Frank Tempel nach Berlin. Am Montag, dem 8.2, fuhren wir gemeinsam mit Frau Lottermoser, Herrn Schröter, Herrn Petz, Herrn Strützel und Frau Klaubert nach Berlin, wo wir zuerst den Bundestag besuchten. Dort hörten wir uns einen Vortrag über die Aufgaben und die Arbeit des Parlamentes an , diskutierten mit dem Abgeordneten Frank Tempel über den normalen Tagesablauf von Abgeordneten und besichtigten später die Kuppel des Bundestages auf eigenen Faust. Bevor wir uns versammelten um ins Hotel zufahren nutzten einige die Chance und stöberten durch einige Läden rund ums Brandenburger Tor. Nach dem einchecken und dem anschließenden Abendessen fielen wir erschöpft in unsere Betten.  Am nächsten Tag erkundeten wir Berlin auf einer Sightseeingtour und informierten uns in drei Gruppen über das jüdische Leben in Berlin und Deutschland während des Zweiten Weltkriegs. So besuchten wir unter Anderem die Otto Weidt Blindenwerkstatt und die Anne-Frank Ausstellung am Hackeschen Markt.  Am Abend ließen uns die Lehrer die Möglichkeit selbstständig auf dem Alexanderplatz shoppen zu gehen, welche viele nutzten. Am Mittwoch, unserem leider schon letztem Tag in Berlin, stand ein Besuch im Museum für Film und Fernsehen auf dem Plan. Nach einer Führung durch den Deutschen Dom am Nachmittag hieß es auch schon wieder "Bye Berlin". Ein ganz besonderes Dankeschön gilt Frau Klaubert die uns die ganze "Woche" begleitet hat und die Fahrt organisiert hat sowie Frank Tempel für die Einladung nach Berlin. Wir freuen uns bereits sie am 6. April wiederzusehen. 

weiter zu den Bildern unserer Klassenfahrt

Über 11000 Fotos . . .

Über 30 Lernkurse . . .

Go to top